Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 3825
Freitag, 27. März 2015

Schwerin nominiert Jürgen Kuhnert zur Auszeichnung „Unternehmer des Jahres“

geschrieben von 
Als Zwei-Mann-Betrieb gründete der heutige geschäftsführende Alleingesellschafter im Jahre 1990 die Fensterbau Kuhnert GmbH in der Region Pritzwalk. Mit Gründung eines weiteren Standortes in der Landeshauptstadt, ist das Unternehmen seit dem Jahre 1993 in der Schweriner Region angesiedelt.

Durch Fleiß, persönliches Engagement und ein glückliches Händchen mauserte sich der Betrieb zu einem erfolgreichen mittelständischen Unternehmen, mit derzeit 59 Beschäftigten und Lehrlingen in den Bereichen Produktion, Montage, Planung und Verkauf. Die ältesten Mitarbeiter sind seit über 20 Jahren im Unternehmen tätig. Aufgrund des stetigen Wachstums und der ständigen Weiterentwicklung war die Erschließung eines größeren Produktionsstandortes, im Jahre 1994 Schwerin/ Süd in der Wilhelm-Maybach-Straße und im Jahre 2011 Pampow/ Schwerin in der Ahornstraße unumgänglich. Seit dem 1. April 2011 hat das Unternehmen seinen Firmensitz in der Ahornstraße 8, 19075 Pampow/ Schwerin, vor den Toren der Landeshauptstadt Schwerin. Mit dem größeren Produktionsstandort war es nicht genug. Kuhnert investierte zusätzlich in einen neuen Maschinenpark für die Fensterproduktion, sowie in eine große Musterausstellung. Beide Maßnahmen waren notwendig, um eine zukünftige Bestandssicherung des Unternehmens zu gewährleisten.

Jürgen Kuhnert ist ein Mensch, der mit den Worten Stillstand bzw. Stagnation nichts gemein hat. Er ist ständig bestrebt, seine Firma und seine Mitarbeiter weiterzubilden und auf einem aktuellen Stand zu halten. Er stellt hohe Qualitätsansprüche an seine Produkte und Dienstleistungen, weil er wie er immer sagt „mit seinem guten Namen für die erbrachten Leistungen steht" und er nach Möglichkeit jeden Kunden zufrieden stellen möchte.

Nachwuchsgewinnung, Nachwuchssicherung und Weiterbildungen sind ebenfalls ein ständiges und großes Thema bei Jürgen Kuhnert. Es werden jährlich Ausbildungsplätze in den Bereichen Metallbau Fertigungsmechanik und Bürokaufmann/frau angeboten und vergeben. Derzeit werden 5 Auszubildende und ein Praktikant in den genannten Bereichen beschäftigt. Darüber hinaus werden von der Fensterbau Kuhnert GmbH, neben den notwendigen Weiterbildungen der Mitarbeiter, Aufwendungen für Meisterlehrgänge und für Studiengänge zum Diplom Kaufmann übernommen. Dies sind notwendige Schritte, um den benötigten Ressourcenbestand an Fachpersonal für das Unternehmen in der Zukunft zu sichern.

Der Firmenchef engagiert sich zusätzlich für die Förderung von jungen Sportlern. Er ist Sponsor bei zwei heimischen Fußballvereinen und Sponsor beim Boxsport in Schwerin. Viele andere Projekte im kulturellen und sozialen Bereich der Landeshauptstadt werden durch Kuhnert kräftig unterstützt.
Gelesen 2767 mal