Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 3825
Montag, 05. Januar 2015

Jahresausklang Region Schwerin

geschrieben von 
Vorweihnachten bei MARTHDESIGN

Dem ersten Mittwoch im Dezember war auch dieses Jahr wieder der vorweihnachtliche Jahresausklang der Region Schwerin vorbehalten. Trotz Blitzeisgefahr trafen sich über 70 Unternehmer bei der Firma MATHDESIGN in Schwerin Süd. Schon beim Betreten der Lagerhalle spürte man, dass Roland Marth und sein Team etwas von Dekoration verstehen. In einem großen Bereich der sonst eher rustikalen und nüchternen Halle zauberte er eine gemütliche weihnachtliche Atmosphäre. Das Highlight war natürlich der hübsch geschmückte, über 5 Meter hohe Weihnachtsbaum, der bis unter die Decke ragte. Die Weihnachtbäume wurden extra für den Jahresausklang zurückgehalten und bezogen schon am nächsten Tag verschiedene Einkaufscenter in Schwerin und Lübeck. Nachdem Marth die Gäste herzlich willkommen hieß, stellte er sein Unternehmen, welches er mit seinem Sohn Michael führt, kurz vor: 1997 in Warsow gegründet, zog es 2005 in die Landeshauptstadt und ist seit 2013 in der Pampower Straße 64 ansässig. Zu den Dienstleistungen zählen unter anderem Grafikdesign, Messebau, Dekoration, Werbeproduktion und Digitaldruck.

Regionalleiterin Karin Winkler nutzte den Anlass für ein erstes Resümee unserer vielfältigen Arbeit im ablaufenden Jahr. Stolz konnte sie auf die Einführung des Unternehmerfrühstücks, welches an jedem zweiten Dienstag im Quartal stattfindet, verweisen. Die neue Veranstaltungsreihe erreichte schon zu Beginn eine enorme Resonanz.

Mit vielen weiteren Veranstaltungen informierten wir unsere Mitglieder über aktuelle und interessante Themen und förderten das Networking. Dazu zählten der Jahresempfang, das Wirtschaftsforum mit Bernd Nottebaum, der Arbeitskreis Personalwesen zum Thema Mindestlohn und nicht zu Letzt der Gesundheitsabend in der Geschäftsstelle der AOK zur Förderung der Gesundheit der Mitarbeiter.

Da die Amtsperiode der Regionalleitung im ersten Quartal 2015 endet, rief Winkler die anwesenden Unternehmerinnen und Unternehmer auf, sich der Wahl zur neuen Regionalleitung zu stellen um künftig dort mitzuwirken. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht und sind offen für frischen Wind, so Winkler.

Andreas Mittag, der Restaurant und Partyservice „Am Löwenplatz" betreibt, zauberte in der Kulisse ein herrliches Büffet. Bei schönen Klängen des Saxophonquartetts von Schülern der Musik- und Kunstschule ATARAXIA, heißem Glühwein von der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin, durch Mathias Lücking ausgeschenkt, konnte man den Abend angenehm ausklingen lassen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Dr. Bernd Krugiolka bedanken, der auch dieses Jahr das Büffet mit leckeren Tiefkühlspezialitäten aus dem reichhaltigen Sortiment von BEKA Schwerin e.K., gegenüber vom Handelshof, ausstattete. Der Dank gilt auch der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin, die unsere Veranstaltungen seit Jahren finanziell unterstütz.

Besonders möchten wir uns auch bei Ihnen liebe Mitglieder für Ihre Treue und Ihr engagiertes Mitwirken bedanken.
Gelesen 2847 mal