Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Montag, 12. März 2018

Jahresempfang der Verbandsregion Schwerin 2018

geschrieben von 
Auch dieses Jahr fand gemäß der Tradition der Jahresempfang der Verbandsregion Schwerin unter dem diesjährigen Motto "Weltkulturerbe - Kultur & Tourismus" in dem historischen Demmlersaal des Schweriner Rathauses statt.

Regionalleiter Thomas Tweer begrüßte seine rund 120 Gäste und übergab anschließend dem Präsidenten, Rolf Paukstat, das Wort, welcher mit hiesiger Veranstaltung nochmals der ehemaligen Regionalleitung für die Arbeit und deren Engagement der letzten drei Jahre dankte. Gleichzeitig beglückwünschte er die neue Regionalleitung zu deren neuen Amt und wünschte diesen viel Erfolg für die zukünftige Zusammenarbeit im Verband.
Anschließend stellte Thomas Tweer den Gästen die neue Regionalleitung vor und gab einen kurzen Überblick darüber, bei welchen Themen die neue Regionalleitung in Zukunft ihre Schwerpunkte setzen wird.

Sodann übergab Thomas Tweer das Wort an Frau Claudia Schönfeld, der Welterbemanagerin. Diese brachte die Gäste auf den aktuellsten Stand zum Thema „ Auf dem Weg zum Welterbe – Residenzensemble Schwerin – Kulturlandschaft des romantischen Historismus“. Anschließend stellte Thomas Tweer die von der Region Schwerin nominierten Kandidaten für die Auszeichnung des "Unternehmers des Jahres 2017" vor: Steffen und Sören Clauß von Hair Cosmetic Team.
Die musikalische Begleitung und auch das reichliche Buffet luden anschließend zu netten Gesprächen und zum Netzwerken ein.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Sponsoren: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin, Fuchs & Partner GmbH – Steuerberatungsgesellschaft, ALBA Nord GmbH, Piano-Haus Kunze e.K., Restaurant & Café Herzogliche Dampfwäscherei, maxpress agentur für kommunikation GmbH & Co. KG, SECURITAS und dem Handelshof Schwerin GmbH & Co. KG.
Gelesen 377 mal

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. mehr zu diesem Thema

zustimmen