Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Freitag, 31. Januar 2020

17. Neujahrsempfang mit beeindruckender Unternehmerpersönlichkeit als Gastredner

geschrieben von 
"Herausforderungen annehmen - unternehmerisch handeln", so lautete das Thema der Rede von Gastredner Norbert Rethmann (Foto). Er hat 1961 das Unternehmen von den Eltern übernommen. Das damals kleine Familienunternehmen hat heute 78.000 Mitarbeiter weltweit. Der Umsatz beträgt 15,4 Milliarden Euro.

Die Verbandsregion Ludwigslust-Parchim des Unternehmerverbandes lud am 22. Januar 2020 bereits zu ihrem 17. Neujahrsempfang in die Sparkasse Parchim-Lübz, am Standort Parchim, ein. Ca. 150 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Gesellschaft, nahmen an der Veranstaltung teil.

Der stellvertretende Regionalleiter Wolfram Reisener sprach in seiner Rede von einer sehr erfreulichen Entwicklung in der Verbandsregion. 303 Mitglieder zählte die Region Ende 2019. Im letzten Jahr wurden allein 44 Neuzugänge begrüßt. Durch die Verschmelzung mit dem ehemaligen Unternehmerverband Westmecklenburg sind seit 1. Januar ca. 370 Mitgliedsunternehmen hier organisiert. Motto für 2020 in der Region ist: "30 Jahre Unternehmerverband - 30 Jahre Engagement für die Wirtschaft". Dies ist angelehnt an das 30-jährige Bestehen des Gesamtverbandes.

Das Junge Staatstheater Parchim unterhielt die Gäste mit mehreren Gesangseinlagen. Die Förderung der Kultureinrichtung ist dem Unternehmerverband seit vielen Jahren ein besonderes Anliegen.

Joachim Ziegler, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Parchim-Lübz, Mitglied der Regionalleitung und Hausherr des Empfangs, redete über die Entwicklung am Kapitalmarkt. Der Beitrag beschäftigte sich insbesondere mit der Zinspolitik der Europäischen Zentralbank. Hierbei zeigte Ziegler eindrucksvoll bedenkliche Folgen auf, wenn die Niedrigzinsphase weiter anhält.

Wolfgang Schmülling, 1. Stellvertreter und Beigeordneter des Landrates, überbrachte das Grußwort der Landkreisverwaltung. Ludwigslust-Parchim ist erneut witschaftsstärkster Kreis in Mecklenburg-Vorpommern.

Regionalgeschäftsstellenleiter Guido Raabe sprach zur Nominierung von Frank Rohloff, Geschäftsführer BBM Einrichtungshaus GmbH, bezüglich der Auszeichnung "Unternehmer des Jahres 2019". Er würdigte dabei insbesondere die beeindruckende Unternehmensentwicklung, sowie die Position am Markt als Branchenführer in der Region und Nr. 3 in MV. Außerdem den großen Einsatz im sozialen Bereich. Jörg Rohloff nahm als Geschenk für seinen Bruder, ein Präsent unseres Mitglieds Whisky-Wenzel entgegen.

Norbert Rethmann sprach dann als Hauptredner über die Entwicklung seines Unternehmens. Bei der tollen Firmengeschichte ist er immer bodenständig und bescheiden geblieben. Er ist sozial sehr engagiert und bekleidet viele ehrenamtliche Funktionen. Der Einsatz für das Ehrenamt ist prägender Bestandteil der Unternehmenskultur seiner Firma. Wolfram Reisener überreichte Norbert Rethmann einen Präsentkorb unseres Mitgliedsunternehmens Mecklenburger Landpute als Gastgeschenk.

Nach dem offiziellen Teil folgten wieder Gespräche beim Buffet in angenehmen Runden zum Meinungsaustausch.

Wir danken der Sparkasse Parchim-Lübz für die Ausrichtung und finanzielle Untertützung, der Volker Rumstich Transport GmbH für die Untersützung bei der Logistik! Natürlich gebührt auch Dank dem beeindruckenden Gastredner Norbert Rethmann und dem Jungen Staatstheater Parchim für den gelungenen musikalischen Beitrag!


Gelesen 169 mal