Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Montag, 26. März 2018

Die Qualität des Managements als entscheidender Erfolgsfaktor im Wettbewerb

geschrieben von 
Alles überall gleichzeitig! Strategie, Struktur, Prozess, Ergebnis, Erlebnis, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in Echtzeit managen. Das ist es, was Unternehmern und Führungskräften heute abverlangt wird! Damit wird die Qualität des Managements zunehmend zum entscheidenden Erfolgsfaktor im nationalen und internationalen Wettbewerb!

Am 19. März 2018 lud der Unternehmerverband der Region Ludwigslust-Parchim seine Mitglieder zu diesem Thema in das Van der Valk-Landhotel Spornitz ein. Die Veranstaltung sprach Firmen von 3 bis 500 Beschäftigten an. 35 Unternehmer begrüßte Regionalleiter Wolfgang Waldmüller.

Zunächst stellte Direktor Rob Vogelaar die Van der Valk-Gruppe kurz vor und sprach auch zu anstehenden Investitionen am Standort Spornitz. Rolf Ribbe (Foto, stehend, rechts), Managementberater, war anschließend einer der Referenten. Er hat in 30 Jahren als Unternehmer, Unternehmensberater, Coach und Trainer die wichtigsten Managementanforderungen pragmatisch durch sein Ausbildungsprogramm in Unternehmen gebracht. Tom Henning (Foto, stehend, links), Geschäftsführer Ing. Siegmund Henning Anlagentechnik GmbH - SHA GmbH, berichtete von der praktischen Umsetzung der Inhalte und Verfahrensweisen in seinem Unternehmen. Er arbeitet mit Rolf Ribbe zusammen. Themenschwerpunkte waren die Weiterentwicklung der Strategie, Struktur und Kultur des Unternehmens.

Nur eine hohe Kundenzufriedenheit sichert die Lebensfähigkeit des Unternehmens, so Rolf Ribbe. Der Kunde kauft Problemlösungen. Nur Kundennutzen wird gekauft. Im heute vorherrschenden Arbeitnehmermarkt hat ein besonderes Gewicht, die Mitarbeiter zufriedenzustellen. Die Beschäftigten sind das größte Kapital der Firmen.

Praxisnah wurde aufgezeigt, wie Unternehmen Prozesse optimieren, Abläufe besser strukturieren, Kosten einsparen und somit ihre Ergebnisse verbessern können. Nach den Redebeiträgen fand noch ein intensiver Austausch untereinander statt mit individuellen Fragestellungen.

Wir danken herzlich Rolf Ribbe und Tom Henning für die nutzbringenden Ausführungen! Außerdem Direktor Rob Vogelaar vom Van der Valk-Landhotel Spornitz für die Informationen und erneute Ausrichtung der Veranstaltung!
Gelesen 164 mal

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. mehr zu diesem Thema

zustimmen