Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Montag, 18. März 2013

PREIS FÜR UNTERNEHMER DES JAHRES 2012 GING AN HOLGER KÖHLER

geschrieben von 
Am Ende setzte sich der Lübzer Bandagisten-Meister, Inhaber und Geschäftsführer der Orthopädie-Technik-Sanitätshaus Holger Köhler, gegen die Nominierungen aus den Regionen Schwerin und Nordwestmecklenburg durch. Zum 20. Mal in Folge hatten die Regionalleitungen, der mit rund 600 Mitgliedsunternehmen mitgliederstärksten freiwilligen Interessenvertretung der Wirtschaft, des Unternehmerverbandes Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V. herausragende Unternehmerpersönlichkeiten für die landesweit älteste Würdigung unternehmerischer und gesellschaftlicher Leistungen, den „Unternehmer des Jahres", ins Rennen geschickt.

Neben Holger Köhler standen am Samstag in der Sternenhalle der Mercedes-Benz Niederlassung Schwerin Dr. Barbara Dieckmann - SWS Seminargesellschaft für Wirtschaft und Soziales mbH Schwerin und Kirsten Koch – Boltenhagener Appartement & Immobilien Service GmbH im Rampenlicht des westmecklenburgischen Wirtschaftsballs. Mit 300 Ballgästen bot sich den Kandidaten eine beeindruckende Kulisse.

In seiner Laudatio ging Hautgeschäftsführer Wolfgang Schröder auf die weitsichtige Entscheidung des damaligen Präsidiums, die 1993 den Unternehmerpreis zum ersten Mal auslobten, ein. Schröder wörtlich: „Gerade unter dem gegenwärtigen Eindruck einer verfallenden Moral in einigen Dax-orientierten Unternehmen und bei sogenannten Global Playern im Finanzsektor, wo kurzfristige Gewinnmaximierung vor Nachhaltigkeit geht, ist es umso wichtiger, verantwortungsbewusstes Handeln und die Prinzipien eines ehrbaren Kaufmannes, wie sie in kleinen und mittleren eigentümergeführten Unternehmen gelebt werden, in den Focus der gesellschaftlichen Betrachtung zu rücken."

Holger Köhler ist seit 43 Jahren im Geschäft. Mit mittlerweile 60 Mitarbeitern beliefert das seit 1992 im Lübzer Gewerbegebiet ansässige Unternehmen Kunden in ganz Europa und mit einer eigenen Niederlassung in den USA auch auf dem amerikanischen Kontinent. Spezielle Lösungen, die den spezifischen Bedingungen der Kunden angepasst sind und ein erstklassiger Service, sind Alleinstellungsmerkmale. Köhler vermarktet eigene Patente und innovative Produkte. Das Unternehmen betreibt mit anderen und eigenständig Forschung und Entwicklung. Holger Köhler bildet seit Jahren erfolgreich aus und ist auch innerhalb der Familie die Unternehmensnachfolge angegangen. Gesellschaftlich engagiert sich der Seniorchef als Sponsor innerhalb der Region.

Die Preisverleihung nahmen neben Präsident Rolf Paukstat, der Chef der Staatskanzlei Christian Pegel und die Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin Kai Lorenzen und Horst-Dieter Hoffman von der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest vor. Ihr Parchimer Kollege Joachim Dietmar Ziegler, der mit seinem Haus zu den Hauptsponsoren, den Sparkassen in Westmecklenburg, zählte, war krankheitsbedingt verhindert.
Gelesen 2023 mal